Top

Blog

Schwangerschaft – Fit&Gesund

Nun ist es ja auch in Deutschland schon etwas länger offiziell: Die Covid-Impfung wird auch in der Schwangerschaft empfohlen! Für mich ist meine Impfung jetzt schon ein paar Monate her. Trotzdem erinnere ich mich noch genau an die teilweise erstaunten, unverständlichen und starken Reaktionen, die ich danach bekommen habe. Mit meiner Impfung wollte ich als Beispiel für alle Schwangeren vorangehen und anderen Moms-2-Be Mut machen. Im heutigen Blog möchte ich noch einmal die häufigsten gestellten Fragen aufgreifen und mit den letzten Vorurteilen aufräumen. Schließlich wollen wir alle besonders bei diesen wichtigen Entscheidungen bestens informiert sein. Insbesondere weil wir ja nicht nur für uns allein entscheiden, sondern auch noch für die kleinen Mäuse, die uns bald schon nach der Geburt um den Verstand bringen dürfen!! 😉
Nun ist es ja auch in Deutschland schon etwas länger offiziell: Die Covid-Impfung wird auch in der Schwangerschaft empfohlen! Für mich ist meine Impfung jetzt schon ein paar Monate her. Trotzdem erinnere ich mich noch genau an die teilweise erstaunten, unverständlichen und starken Reaktionen, die ich danach bekommen habe. Mit meiner Impfung wollte ich als Beispiel für alle Schwangeren vorangehen und anderen Moms-2-Be Mut machen. Im heutigen Blog möchte ich noch einmal die häufigsten gestellten Fragen aufgreifen und mit den letzten Vorurteilen aufräumen. Schließlich wollen wir alle besonders bei diesen wichtigen Entscheidungen bestens informiert sein. Insbesondere weil wir ja nicht nur für uns allein entscheiden, sondern auch noch für die kleinen Mäuse, die uns bald schon nach der Geburt um den Verstand bringen dürfen!! 😉
Gelegentliches Ziepen und Zwicken sind in der Schwangerschaft ganz normal, dein Körper macht schließlich eine starke Veränderung durch, doch was ist das für ein Schmerz im unteren Beckenbereich? Und was tun, wenn er nicht mehr weg geht. Fast jede zehnte Mama-to-Be hat mit einer andauernden Symphysenlockerung und den damit verbundenen Schmerzen zu kämpfen. Tipps zur Vorbeugung und wie du dich durch den Schmerz nicht einschränken lassen musst, erfährst du hier.😊
Die Zeit vergeht wie im Flug! Schwups, ist auch das 2.Schwangerschaftstrimester um. Natürlich möchte ich euch hier besonders Einblick geben. Wer von euch gerade im 1. Schwangerschaftstrimester steckt, kann meine persönlichen Eindrücke dazu natürlich auch noch hier nachlesen. Heute geht es um das 2.Schwangerschaftstrimester und auch die Frage, ob es wirklich das sogenannte Wohlfühl-Trimester ist.
Mamas wollen wissen: Gibt es nur einen Trainingsplan für die Zeit während der Schwangerschaft? Nein! MOVE IT MAMA ist viel mehr als das! Wir begleiten dich nicht nur sicher durch alle Trimester, sondern auch durch Wochenbett, Rückbildung und liefern dir Workouts für die Mama-Zeit. Dabei richtet sich unser Training sowohl an Sportanfänger aber vor allem auch an die Fortgeschrittenen unter euch. Dich erwartet also viel mehr als Geburtsvorbereitung und klassische Rückbildungskurs. Heute erklären wir noch einmal genau unser Konzept.
Dies ist ein Gastbeitrag von Katharina Püschel. Sie schreibt auf ihrem Blog „Windeln & Workouts“ über alles was Mütter bewegt, auch über Sport in der Schwangerschaft. Das Thema ist der ehemaligen Eishockeyspielerin der KEC DIE HAIE und passionierten Crossfitterin besonders wichtig, da sie in ihrer ersten Schwangerschaft 2018 immer wieder verständnislose Blicke und gut gemeinte, aber häufig falsche oder auch veraltete, Ratschläge zugeworfen bekam.  Zum Zeitpunkt des Beitragsentwurfes ist sie wieder schwanger, in der 36 . Woche, und trainiert auch weiterhin an der Langhantel, sowie mit der Move It Mama App. Hier teilt sie heute ihre Erfahrungen mit euch.
Letzte Beiträge