Top

Blog

Hattest du einen Kaiserschnitt und bist dir unsicher, ob und wann du wieder mit gymnastischen Übungen, oder auch deiner Fitness Routine anfangen kannst, sollst oder darfst? Egal ob ein Wunschkaiserschnitt, medizinisch notwendig geplanter Kaiserschnitt oder ein Notkaiserschnitt. Unabhängig von den seelischen Schmerzen, ist auch der körperliche operativer Eingriff für deinen Körper schwer belastend. Jetzt braucht dein Körper Zeit und Ruhe sich zu erholen und zu heilen. Doch heißt das, dass du mit dem Wiedereinstieg in dein Fitnessprogramm noch lange nach einem Kaiserschnitt noch lange warten musst? Wenn ja wie lange genau? Oder gibt es sogar Übungen, die den Heilungsprozess anregen?
Heute geht es um um die richtige Flüssigkeitsaufnahme in der Schwangerschaft. Da man als Mama-To-Be oftmals müde und schlapp ist greift man gerne zu den Wachmachern: koffeinhaltige Getränke. Aber wie viel ist in der Schwangerschaft eigentlich angemessen? Kann Koffein dem Baby schaden? Heute gehen wir dem auf den Grund und erklären dir, welche Getränke gut für dich sind und welche du mit Vorsicht genießen solltest.
„Mein Baby ist da, wie schaffe ich es im Training zu bleiben oder wieder zu starten? Ist das überhaupt ernsthaft möglich ohne Nanny?“ Erst einmal, herzlichen Glückwunsch! (Und schonmal im Voraus: Ja, ist es 😉) In letzter Zeit erreichen mich oft Fragen zum Thema Sport mit Baby. Auch ich war nach meiner ersten Geburt erstmal verunsichert, wie ich meinen Trainingsplan in den neuen Mama-Alltag mit all seinen Herausforderungen integrieren konnte. In diesem Blogbeitrag beantworte ich häufig gestellte Fragen und gebe hilfreiche Tipps, die jede Neu-Mama kennen sollte.
Die Zeit vergeht wie im Flug! Schwups, ist auch das 2.Schwangerschaftstrimester um. Natürlich möchte ich euch hier besonders Einblick geben. Wer von euch gerade im 1. Schwangerschaftstrimester steckt, kann meine persönlichen Eindrücke dazu natürlich auch noch hier nachlesen. Heute geht es um das 2.Schwangerschaftstrimester und auch die Frage, ob es wirklich das sogenannte Wohlfühl-Trimester ist.
Mamas wollen wissen: Gibt es nur einen Trainingsplan für die Zeit während der Schwangerschaft? Nein! MOVE IT MAMA ist viel mehr als das! Wir begleiten dich nicht nur sicher durch alle Trimester, sondern auch durch Wochenbett, Rückbildung und liefern dir Workouts für die Mama-Zeit. Dabei richtet sich unser Training sowohl an Sportanfänger aber vor allem auch an die Fortgeschrittenen unter euch. Dich erwartet also viel mehr als Geburtsvorbereitung und klassische Rückbildungskurs. Heute erklären wir noch einmal genau unser Konzept.
Dies ist ein Gastbeitrag von Katharina Püschel. Sie schreibt auf ihrem Blog „Windeln & Workouts“ über alles was Mütter bewegt, auch über Sport in der Schwangerschaft. Das Thema ist der ehemaligen Eishockeyspielerin der KEC DIE HAIE und passionierten Crossfitterin besonders wichtig, da sie in ihrer ersten Schwangerschaft 2018 immer wieder verständnislose Blicke und gut gemeinte, aber häufig falsche oder auch veraltete, Ratschläge zugeworfen bekam.  Zum Zeitpunkt des Beitragsentwurfes ist sie wieder schwanger, in der 36 . Woche, und trainiert auch weiterhin an der Langhantel, sowie mit der Move It Mama App. Hier teilt sie heute ihre Erfahrungen mit euch.
Letzte Beiträge